Schnecken im Beet – Gefangen im Paradies

Wer einen Schneckenzaun gekauft und aufgestellt hat, erhofft sich dadurch einen Schutz seiner zarten Pflänzchen vor den gierigen Schnecken. Aber trotzdem hat man am nächsten Tag das böse Erwachen, wenn trotz der Schutzmaßnahme Pflanzen angeknabbert sind. Ein Grund kann sein, dass man die Schnecken durch den Zaun in dem Beet regelrecht eingesperrt hat.

Schnecken tarnen sich gut

Wer einen Garten hat, dem wird auffallen, dass Schnecken gut im Verstecken sind. Selbst die auffälligen Gehäuseschnecken schaffen es immer wieder irgendwie, sich vor dem suchenden Auge zu verstecken. Das liegt einerseits daran, dass sie sich mit ihrer Farbe an die Umgebung angepasst haben. Aber auch die Tatsache, dass sie sich gern in Spalten oder Winkeln verkriechen macht es nicht gerade leichter, die Tierchen zu entdecken.

Für Schnecken ist ein solcher Zaun kein Hindernis
Für Schnecken ist ein solcher Zaun kein Hindernis. Foto: Pixabay, GLady

Nachdem man einen Schneckenzaun errichtet hat, muss man daher ganz genau nach Exemplaren suchen, die sich noch innerhalb des Schneckenzauns aufhalten und diese dann absammeln. Hier ist Geduld gefragt. Schauen Sei auch unter die Blätter oder in Gabelungen von Stielen, da dies beliebte Verstecke der Schnecken sind.

Die Eier sind im Boden

Manchmal sind die Schnecken aber noch gar nicht geschlüpft. Das macht es noch schwieriger, sie zu finden. Schnecken legen ihre Eier im Boden ab. Wenn man Pech hat, sind diese Eier innerhalb des Schneckenzauns. Schlüpfen die Schnecken dann, finden Sie ein unabgeerntetes Beet voller leckerer Pflanzen vor.

Um die Eier zu finden, muss man sich den Boden genau ansehen. In Hohlräumen gedeihen die Schneckeneier. Hat man eins gefunden, sollte man es entweder offen liegen lassen, damit Vögel es fressen können oder weiträumig ausgraben. Die Gelege zerfallen häufig bei der geringsten Berührung und machen es somit äußerst schwer, alle Eier aufzusammeln.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie nicht alle Gelege finden. Daher ist es wichtig, dass Sie nach dem Aufbau des Schneckenzauns immer wieder kontrollieren und vorhandene Schnecken absammeln.

Sollten Sie sich für einen Schneckenzaun interessieren, dann haben wir auf dieser Seite eine Auswahl an gängigen Schneckenzäunen.